Nächster Urlaub

An folgenden Tagen ist die Ordination geschlossen:

 

April

22.4. bis 24.4.2020

 

Mai

04.05. bis 08.05.2020

 

Juli/August

27.07. bis 07.08.2020


Urlaubsvertretung

Während meines Urlaubs vertritt mich:

 

22.4. - 24.4. sowie 04.05. - 08.05.2020

Dr. Elena Paralescu

01/ 720 01 86

Olympiaplatz 2, 4. OG, Top 4/2, (Lift)

1020 Wien

 

in der Zeit 27.07. - 07.08.2020 Dr. Ilse Gund-Jung

01/ 2166017

Taborstrasse 28

1020 Wien

Bitte geben Sie dort an , dass Sie bei mir Patientin bzw. Patient sind.


Corona COVID-19 Virus

Sollten Sie unter folgenden Symptomen leiden:

 

plötzliches Fieber, Husten, Kurzatmigkeit

 

UND in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

- eine internationale Reise

- oder ein Aufenthalt in Österreich (Ischgl, See, Kappl, Galtür, St. Anton in Tirol)

 

ODER

Kontakt mit einer erkrankten Person an COVID-19 bzw bestätigtem Fall hatten

 

Dann BLEIBEN SIE ZU HAUSE und wenden sich an die Hotline 1450 (nur bei Verdacht auf Erkrankung) bzw an die Corona-Hotline (allgemeine Informationen) unter 0800 555 621. Folgen Sie den weiteren Anweisungen.

 

GEHEN SIE NICHT IN EINE ORDINATION ODER IN EINE AMBULANZ!!!

 

Bitte beachten Sie dass in meiner Ordination keine Testung auf COVID-19 erfolgt, diese erfolgt durch den Ärztefunkdienst.

 

Wenn Sie husten oder niesen, bedecken Sie Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch bzw Ihrer Ellenbeuge (auf gar keinen Fall mit den Händen) und entsorgen Sie das Taschentuch umgehend.

Danach sollen Sie Ihre Hände gründlich (mind. 30 Sekunden) mit Seife waschen bzw desinfizieren.

 

Weitere Informationen bezüglich COVID-19 findet Sie unter www.sozialministerium.at oder unter www.ages.at

 

Wer zählt derzeit zu den Risikogruppen?

 

Laut AGES:

- ältere Menschen (65+) insbesondere mit chronischen Erkrankungen

- Menschen mit chronischen Erkrankungen, dazu zählen: 

(chronische) Atemwegs- bzw Lungenerkrankungen inkl. COPD, Diabetes, Herzkreislauferkrankungen, Krebserkrankungen, Bluthochdruck, Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen


E-Medikation

Die E-Medikation ist seit Ende Juli 2019 für uns verpflichtend. Das bedeutet für Sie dass Ihre Rezepte in der E-Medikation gespeichert werden wenn Sie diesem Vorgang nicht widersprochen haben. Nähere Informationen finden Sie im Internet unter www.gesundheit.gv.at bzw. beachten Sie den Aushang in der Ordination.